Kreissportfest des Jerichower Landes

2011


Einsteinchen viele Medaillen

bei den Kreis- Kinder-und Jugendspielen

Auch in diesem Jahr stellten sich die vier Besten der jeweiligen Altersklasse der Albert- Einstein- Schule der Konkurrenz des Jerichower Landes.
Ausgangswerte sind die Werte des Sportfestes, auf dem so einige Schüler wieder Schulrekorde zu verzeichnen hatten. ( Laura und Jonas Bester, Paul Rambow, Franz Neubauer) .
Bei heißen Temperaturen kämpften die Kinder in den Disziplinen 50m- Lauf, Weitsprung, Schlagballweitwurf, Staffelwettkämpfen und 800 m. Die Organisation und das Engagement jedes Einzelnen machten den Wettkampf zum Erfolg.Fast jeder von den Teilnehmern konnte mit einer oder mehreren Medaillen stolz den Wettkampf beenden.( Siehe Ergebnisse Internet). Die Lehrerinnen Frau Rabe und Frau Middendorf und Eltern fieberten mit und sprachen den Kindern ihre Anerkennung aus!

Middendorf, Annegret


Treffen in der Schule

Ankunft und Vorbereitung

Die Wettkampfrichter und Organisatoren

Eindrücke von einigen Wettkämpfen

Siegerehrungen

Allen Siegern und Platzierten unsere herzlichsten Glückwünsche.ö

Trainiert weiter fleißig, dann klappt es auch im nächsten Jahr

mit dem Treppchen!


Stolze Eltern und Großeltern

Bis zum nächsten großen Sportereignis.

 

Nach oben