Ein Nachmittag für die Überlebenen des schweren Erdbebens in Haiti

Mittwoch: 10.März 2010, 14.00 bis 16.00 Uhr

Programm:

1. Ein abwechslungsreiches Programm durch Schüler vieler Klassen der Schule

2. Großer Kuchen- und Kaffeeverkauf

3. Flohmarkt

4. Gedankenaustausch mit Eltern, Gästen, Schülern und Lehrern, sowie aller anderen Angestellten der Schule

5. Füllen unseres Schulspendenschweines


Das sagt die heimische Presse

Eindrücke, Kommentare und Ergebnisse

Vor- oder auch Endwort

Das gesamte Personal, Lehrer, Erzieher, Pädagogische Mitarbeiter, technische Angestellte und alle Schüler bedanken sich auf diesem Wege bei allen fleißigen Helfern, bei allen tollen Kuchenbäckern, bei allen Flohmarktspendierern und natürlich auch bei allen Käufern, Kaffeetrinkern und Schulschweinspendern recht herzlich.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen:

In nur zwei Stunden erzielten wir einen Spendenbetrag von

ca.: 1100 Euro

DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE! DANKE!DANKE!


Bilder zum Tag


1.Kurz vor dem Start

 


Auf zum Kaffeetrinken und zum Flohmarkt

Jetzt wird es spannend!

Das große Geldzählen

Ein tolles Ergebnis

für das

notleidene Volk in Haiti


Allen nochmals ein recht herzliches Dankeschön

 

Nach oben