Unser Ausflug zum Niegripper See
 
In der ersten Schulwoche gingen die Klassen B1, B3 und Lerngruppe A auf Wanderschaft. Ziel war der Niegripper See. Kurz nach 8.00 Uhr gingen die Klassen B1
und B3 los. Jeder Schüler der dritten Klasse hatte ein Patenkind aus Klasse1 an seiner Seite. Gegen 8.20 Uhr wanderte die Lerngruppe A los. Sie gingen am Alten
Kanal entlang. B1 und B3 wanderten am Elbe-Havel-Kanal entlang. Dort gab es viele Schiffe zu sehen und es wurde fleißig gewunken. Nach mehr als einer Stunde waren die ersten Schüler am Ziel. Nun wurde gefrühstückt. Wandern macht nämlich hungrig. Dann lockte das Wasser und schnell waren die Schuhe aus und die Hose
hochgekrempelt. Anschließend ging es zum Spielen. Zum Mittagessen fanden sich nacheinander die Klassen vor dem Kiosks ein. Für jeden gab es eine große Portion Pommes. Nach dem Mittagessen ging es wieder Richtung Schule. Wir bedanken für die Bewirtung bei Herrn Paßlack und dem fleißigen Personal. Ein Dank geht auch an die Muttis, die uns an unserem ersten Wandertag begleiteten sowie an unsere Horterzieher.
 
Klasse B3

Die lange Wanderung

   

    

   

   

  

Ankunft - Endlich

   

 

   

   

   

Endlich Pommes!!!

 

 

Wieder am See

Es geht wieder zurück - Schade!

                

 

Und Tschüss - Nächstes Jahr auf ein Neues!!!

 

 

 

 

Nach oben