Einschulung 2014

06.09.2014

Stadthalle Burg

Am Abend zuvor

Die Schultüten werden durch die Eltern bereitgelegt 

  

Waren alle Eltern da?

Die neuen Lerngruppen

                        

     

Vorbereitete Klassenzimmer

   

 

Und so lief alles ab!

1. Eintreffen in der Stadthalle

  

  

  

Hinter den Kulissen bereiteten sich die Schüler der 2. bis 4. Klassen auf ihr Programm vor

 

  

Die Schulleiterin begrüßte die Gäste

Dann konnte das Programm starten

     

 

 

   

   

Nun wurden die Einschulungskinder gruppenweise nach vorn gebeten und gingen dann zusammen mit ihren Lehrern zur Schule in ihre Klassenräume

(hier z. B.: die Lerngruppe A1)

  

Nun die anderen beiden Gruppen

B 1

 

C 1

 

In der Stadthalle wurden den Eltern noch einige Tipps für die ersten Wochen gegeben. In der Schule eroberten die Erstklässler ihre Klassenräume. Die Eltern kamen anschließend ebenfalls zur Schule, legten die Schultüten auf abgelegte Schwungtücher und warteten bei einem Glas Sekt oder Saft auf ihre Sprösslinge.

Der Reihe nach!

In den Räumen

  

  

  

Die Eltern treffen ein

 

    

Lustiges Restdurcheinander

   

 

      

  

Glückliche Menschen

  

  

Auf ein Neues

Euer Einsteinchen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach oben