Zirkuscamp 2014

Vom 6. bis 13.Juli hatten 6 Schülerinnen unserer Schule eine ganz besondere Woche. Sie wurden von der Stadt Gummersbach zum 15. Internationalen Zirkuscamp eingeladen. Die Jugendämter der Städte Gummersbach, Radevormwald und Wipperfürth führten zum letzten Mal nach 15 Jahren dieses Camp durch. 156 Kinder aus Gummersbach, Radevormwald, Wipperführt, Griechenland, Frankreich, Polen und Burg trainierten eine Woche mit dem Mitmachzirkus „Rondel“, um am Samstag, den 12. Juli eine atemberaubende dreistündige Gala vor 500 Besuchern in der Manege zu präsentieren.

Charlotte, Melina und Aurelia waren bei den Akrobatinnen, Lilly und Dana dressierten die Tauben und Lia präsentierte sich auf der Kugel.

Das Wetter war nicht immer günstig, die Stimmung unter den Artisten aber immer sehr gut. Auch Verwandte unserer Kids haben sich die Gala nicht nehmen lassen.

In der trainingsfreien Zeit konnten sich die kleinen Artisten vielfältig beschäftigen. So waren Schwimmen, Klettern, Kino oder die Kreativangebote am beliebtesten. Aber man konnte natürlich auch shoppen gehen. Im Gummersbacher Rathaus gab es wieder einen Empfang mit kleinen Präsenten

und einer Stadtführung. 


Abfahrt in Burg


Unser Gastgeber

 


Bilder vom Training

  

  

  


In der Freizeit

  

  

          

   

 


Discozeit

 


Die Artisten


Charlottes Geburtstag

  


Vor der großen Gala

   

  


Vor lauter Aufregung hatten wir zur Gala keinen Fotografen eingeteilt.

Danke an unsere Gastgeber

Ankunft in Burg

  


Text und Fotos: H. Hofmann

Gestaltung der Seite:                                             R.A.

Nach oben