Weihnachten 2013

 

Nun konnte es losgehen. Alle waren bereit. Durch das Programm führte Neele und Ole.

Nach dem gemeinsamen Eröffnungslied " In dere Weihnachtsbäckerei" hörten wir kleine Gedichte aus der Lerngruppe A

   

Danach spielte uns Jannek aus der A3 auf seiner Gitarre das Lied: "Kling Glöckchen"

Felix, Josefin und Angelina trugen dann das Gedicht: "Ich wünsche mir", vor.

Anschließend hörten wir das Lied: "Hey du Weihnachtsmann", vorgetragen von der Klasse C3. Celina aus dieser Klasse sagte dann noch ein kleines Weihnachtsgedicht auf.

 

Auf der Flöte spielte dann Charlotte uns etwas vor.

 

Aus der D1 erzählten uns dann ganz viele Kinder die Geschichte von der "Weihnachtsmaus"

 

Auch die C2 trug mit Liedern und Gedichten zum Programm bei.

  

 

Jetzt hatte Vanessa aus der A4 ihren großen Auftritt. Sie spielte zwei Weihnachtslieder auf ihrem Keyboard vor.

    

Das Gedicht "Der kleine Weihnachtsmann" wurde anschließend von Kevin und Benjamin aufgesagt.

  

Die Jüngsten aus der B1 sangen dann das Lied "Schneeflöckchen, Weißröckchen".

  

Auf ihrer Gitarre spielte dann Kim das Lied "Morgen kommt der Weihnachtsmann"

Zum Abschluss trugen einige Kinder der C1 das Gedicht "Der schlafende Weihnachtsmann" vor. Von dieser Stelle aus liebe Grüße an ihre kranke Klassenlehrerin. Wir haben es auch allein geschafft. Im neuen Jahr sehen wir uns alle bestimmt gesund wieder.

 

Nach einem gemeinsamen Abschlusslied "Kling, Glöckchen, klingelingeling..."

verabschiedenten wir noch unsere "Praktikantin" Frau Geue.

Erst das gemeinsame Lied:

Nun die Verabschiedung, es gab auch Tränen.

      

  

 

Liebe Frau Geue, wir wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles, alles Gute, eine tolle Schule an der Sie tätig sein dürfen und verständnisvolle Eltern und ewig liebe und nette Schüler.

Sie sind immer wieder bei uns herzlich willkommen.

DANKE!


IMPRESSIONEN AM RANDE NOTIERT

  

  

Und zum Schluss

Wir sehen uns wieder!!!

Das war es!!

Allen einen guten Start ins neue Jahr!

 

 

Nach oben