Ein Kirchenprojekt

 

Die Schüler der Klassenstufe 2 und 3 unserer Schule waren herzlich eingeladen, um in der Kirche "Unserer Lieben Frauen" in Burg, ein Projekt durchzuführen. Pünktlich um 9.00 Uhr begann die Veranstaltung. Pfarrer Peter Gümbel eröffnete zusammen mit der Maus Jakob das Projekt. Er erklärte den Kindern die Arbeit an den 11 Stationen. Es hörte sich alles sehr spannend an. Auch die mitwirkenden Personen wurden vorgestellt. Fast 100 Kinder lernten dann den Kanon "Bruder Jakob".  In der Kirche hörte sich das ganz toll an.

Nun ging es an die Stationsarbeit. An einigen konnten wir auch Fotos machen. Leider war dem Fotograf ein Missgeschick widerfahren. Er hatte ganz einfach die Ersatzbatterien vergessen. Aber auch die vorliegenden Fotos zeigen einen Eindruck von der tollen Vorbereitung der kirchlichen Mitarbeiter. Jedenfalls hat es allen sehr viel Spaß gemacht. Nebenbei haben wir auch eine Menge gelernt. In einer Kirche kennen wir uns nun gut aus. Wir wissen was eine Kanzel ist, wir können erklären was ein Altar ist, wir finden das Taufbecken und wir können erklären, dass eine Orgel aus ganz, ganz vielen Pfeifen besteht und sie außerdem gut klingt.


Ankunft der 2. Klassen

 

In der Kirche ( viele von uns waren das erste Mal in einer Kirche)

 

Die Begrüßung

Der Pausengong

a) aktiv                   b) passiv

Die Stationen

1. Frühstück

2. Vermessen der Kirche

3. Specksteinketten und Kennenlernen der Kanzel

4. Gestaltung eines Fensterbildes

5. Wissenswertes über einen Altar

6. Freizeit im Außengelände

7. Am Taufbecken und alles was wir darüber wissen sollten

8. Orgel spielen

9. Orientierungsübungen und Quiz

10. Wer war und ist "Maria"


Nun zu den einzelnen Stationen

1. Frühstück

2. Vermessen der Kirche

3. Specksteinketten und Kennenlernen der Kanzel

 

4. Gestaltung eines Fensterbildes

 

5. Wissenswertes über einen Altar

6. Freizeit im Außengelände

7. Am Taufbecken und alles was wir darüber wissen sollten

 

8. Orgel spielen

 

   

   

 

9. Orientierungsübungen und Quiz

  

 

10. Wer war und ist "Maria"

  

Wird noch ein wenig erweitert!!!!

 

Nach oben